Buchingerfasten auf Korsika Fastenwandern nach Dr. Buchinger Auf   der   schönsten,   grünsten   und   gebirgigsten   Insel   des   Mittelmeeres   lässt   es   sich prima   fasten:   Bei   idealen   Temperaturen   in   der   Vor-   und   Nachsaison,   also   vor   oder nach   der   Sommerhitze   und   dem   eigentlichen   Touristenstrom,   finden   Sie   hier   beste Bedingungen    für    einen    Fastenurlaub.    Die    Insel    Korsika    verfügt    über    eine unglaubliche   landschaftliche   Vielfalt,   die   viele   Besucher   regelmäßig   immer   wieder in    ihren    Bann    zieht.    Damit    eignet    sich    Korsika    natürlich    auch    bestens    für Gesundheitsurlaube aller Art. Das   Buchingerfasten,   nach   wie   vor   die   für   viele   Menschen   die   bewährteste   und   am besten   geeignete   Fastenform,   erlaubt   sie   doch   erstaunliche   Gewichtreduzierung   in einer    oder    auch    zwei    Wochen    und    einer    Erleichterung    vieler    Beschwerden. Dementsprechend   gilt   das   traditionelle   Fasten   nach   dem   Internisten   Dr.   Buchinger als    die    am    weitesten    verbreitete    und    seit    fast    hundert    Jahren    praktizierte Fastenmethode.   Besondere   Bedeutung   kommt   den   Umstellungstagen   zu,   die   den Körper   auf   das   Fasten   vorbereiten   und   ihm   helfen   bei   entsprechend   leichterer   Kost mit   dem   Ausscheiden   alles   Überflüssigen   zu   beginnen.   Dem   Körper   wird   sodann während   des   eigentlichen   Fastens   keine   feste   Nahrung   mehr   zugeführt,   sondern ausschließlich    Flüssigkeit,    und    zwar    in    Form    von    Wasser,    Tees,    Säften    und Gemüsebrühe.   Auch   ein   wenig   Honig   ist   bei   Bedarf   erlaubt.   Auf   diese   Weise   wird der   Darm   gründlich   entleert   und   gereinigt   und   wirklich   komplett   ruhiggestellt,   was ihm   die   Möglichkeit   gibt,   alte   Stoffwechselschlacken   und   im   Darm   verbliebene Überreste   gründlich   auszuscheiden.   Dank   dieser   Entschlackung   und   Entgiftung werden    viele    Krankheitsverläufe    gemildert    oder    ihnen    vorgebeugt,    wie    zum Beispiel    Diabetes,    Rheuma,    Gicht,    Migräne,    Hautkrankheiten,    Verstopfung    und weitere     durch     unsere     „Zivilisationskost"     hervorgerufenen     Krankheiten     und Symptomen. Der   Nahrungsentzug   beim   Buchingerfasten   ist   keinesfalls   als   Verzicht   zu   verstehen und   wird   auch   nur   von   wenigen   Fastenden   so   empfunden.   Eher   wird   es   als   enorme Entlastung    und    Erleichterung    auf    allen    Ebenen    verspürt,    seinem    Körper    eine derartige   Auszeit   zu   gönnen   und   ihm   auf   diese   Weise   die   Möglichkeit   zu   geben, dringende   oder   „liegengebliebene"   Arbeiten   erledigen   zu   können.   Der   Anteil   der Fastenden,    die    nach    einem    Buchingerfasten    leicht    und    ohne    Mühe    zu    neuen Ernährungsgewohnheiten   übergehen   können   und   einige   schädliche   Gewohnheiten (zuviel   Salz,   Zucker,   Fett   etc.)   quasi   so   ganz   nebenbei   ablegen,   ist   wesentlich höher    als    bei    anderen    Maßnahmen    oder    Diäten.    Auch    schließt    ein    unter kompetenter Anleitung   durchgeführtes   Buchinger-Fasten   das   Risiko   des   bei   Diäten so häufigen Jojo-Effekts nahezu vollständig aus. Das   Fastenbrechen   geschieht   traditionell   mit   einem Apfel,   roh   und   sehr   gut   gekaut die   ideale   Hilfe,   um   den   Darm   langsam   wieder   in   Schwung   zu   bringen   und   an seine   normale   Tätigkeit   zu   gewöhnen.   Durch   die   Reinigung   der   Darmwände   beim Buchingerfasten    können    Nährstoffe    anschließend    viel    besser    aufgenommen werden,    was    die    Vitaminversorgung    des    Körpers    langfristig    verbessert    -    ein unschätzbarer     Vorteil     bei     unserer     heutzutage     so     häufigen     Mangelkost     bei gleichzeitiger    Überernährung.    Auch    stellt    sich    erfahrungsgemäß    nach    einem Buchinger-Fasten    auf    Korsika    wieder   Appetit    auf    gesunde    Nahrungsmittel    ein, dadurch dass Geschmacksnerven und Körpergefühl neu ausgerichtet wurden. Ein    Buchingerfasten    wird    traditionell    immer    von    leichten    Bewegungsübungen begleitet,   die   das   ihrige   dazu   beitragen,   dass   Sie   anschließend   an   diesen   Urlaub   fit und vital fühlen. Vital99plus fasten nach Buchinger beinhaltet folgende Inklusivleistungen Individuelle Gesundheits-/Ernährungs-/Vitalstoffberatung nach Interesse. Geführte Wanderungen mit einem erfahrenen Fastenwanderleiter.   Traumreisen,        Entspannungsübungen,        oder        z.B.        Ho'oponopono        zum Tagesabschluß. Vorträge und/oder Diskussionsrunden. Ganztägige Betreuung durch einen qualifizierten Fastenleiter. Fastengetränke     (     Quellwasser,     Kräutertees,     energetisiertes     Wasser)     stehen ausreichend zur Verfügung. Bewegungs-     und     Entspannungsübungen     nach    Angebot     bzw.     Interesse     der Teilnehmer. Basische Fußbäder zur Förderung der Entsäuerung und Entgiftung. Ölziehkur (nach Dr. Budwig). Leberwickel   an   den   Fastentagen   (von   jedem   Teilnehmer   nach   Anleitung   selbst duchzuführen). Darmentleerung   -   in   den   meißten   Fällen   mit   Glaubern   (von   jedem   Fastenden   nach Anleitung selbst durchzuführen). Fasten"mahlzeiten" nach Fastenplan. Gemüse-, Fruchtsäfte und klare Fasten(Gemüse-)suppe. Fastenbrechen mit einem köstlichen Apfel. Ausgewähltes Früchtefrühstück am Abreisetag. Fastenaufbauplan für zu Hause (nach Buchinger / Lützner). Tägliche Einzel und/oder Gruppengespräche ( auf Wunsch). Die tägliche Kalorienzufuhr liegt zwischen 200 und 500 kcal.
Home       Teilnehmerstimmen        Termine / Preise     Fasteninfos        Site Map           Happy-Aging        Entsäuern       Darm        Kontakt
Eine Chance sich und sein Leben zu heilen und seine Realität neu zu gestalten
Aktuelle Fastenwanderntermine 7 oder 14 Tage Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Wenn Sie Fragen haben oder Informationen erhalten möchten, scheuen Sie sich nicht uns zu schreiben. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Fastenwandern auf Korsika
Fasten & Fastenwandern auf Korsika   Korsika / Corsica - la Corse "Ile de beauté" Bis   zu   300   Sonnentage   im   Jahr,   mit   2750   Sonnenstunden   deutlich   sonniger   als   das französische    Festland    und    mit    GermanWings    und    Easy    Jet    aus    ganz    Europa preiswert zu erreichen! Erholung, Revitalisation und Genuss auf einer der schönsten Inseln des Mittelmeers. Kommen    Sie    zu    uns.    Fastenwandern    und    Fastenkuren    auf    der    französischen Mittelmeerinsel Korsika. Vital99plus - jung bleiben - jünger werden
«Ich   hätte   nie   gedacht,   daß   Fasten   &   Wandern   so problemlos   sein   und   so   viel   Freude   bereiten   kann -   danke   euch   für   die   unvergesslichen Tage   in   Rico Plage! Ich komme bestimmt wieder!» «Diese   7   Tage   haben   mir   viel   Kraft   und   Freude gebracht, die ich mit nach Hause nehmen konnte.     Es     fiel     mir     sogar     leicht     die     neuen Erfahrungen gut in meinen Alltag zu integrieren» «Ich    fühle    mich    nach    dieser    Woche    wie    nach einem Monat normaler Ferien!»
Immer mehr Menschen  wählen diese Art des  Urlaubs  In         den         vergangenen         Jahren         erfreuten         sich   diese         Art      von            Reisen            immer            größerer   Beliebtheit.            Es            gibt      mittlerweile         zahlreiche   gute      Angebote         in         ganz         Europa      und         auch   weltweit,         beispielsweise         bieten         Klöster         und   auch               eine               Ferienanlage               in               Korsika   ausserge- wöhnliche Urlaubserlebnisse an…. Warum      wählen      immer      mehr      Menschen Wandern & Fasten als Urlaub Beim     Fastenwandern     geht     es     darum,     auf gesunde    Art    und    Weise    zu    entschlacken    und gleichzeitig    an    Gewicht    zu    verlieren.    In    den vergangenen       Jahren       erfreute       sich       das Fastenwandern    immer    größerer    Beliebtheit.    Es gibt   mittlerweile   zahlreiche   gute Angebote   in   ganz Europa   und   auch   weltweit,   beispielsweise   bieten Klöster     und     auch     ein     Hotel     in     Neustift     in Österreich     Fastenwanderungen     an.     Es     findet stets    in    einer    Gruppe    und    unter    sachkundiger Führung      durch      qualifizierte      Personen      wie beispielsweise   unserem   Fastenwanderleiter   statt, die      auch      für      die      gesunde      Verpflegung verantwortlich   sind   und   sich   um   das   körperliche sowie seelische Wohl der Teilnehmer kümmern
Im   Frühling   oder   Herbst   zum   Fastenwandern auf Korsika Haben    Sie    schon    daran    gedacht    Korsika    zu entdecken?      Eine         der         schönsten         Inseln         des   Mittelmeeres               ,               voll               landschaftlicher     Schönheit,         strahlen-   dem         Sonnenschein         und   mildem         Klima         lädt         geradezu         zum         Fasten   und         Wandern         ein.      Üppige         Kastanienwälder,   rauschende            Wasserfälle,            menschenleere    Strände,            faszinieren-    de            Bergformationen    begleiten            die            Fastenwanderer            …            und    manchmal         auch         wilde         Ziegen,      badende Kühe, oder scheue Wildschweine.
Fastenwandern und Ho'oponono auf Korsika
Buchingerfasten   und   Entsäuern   des   Körpers können  Polyarthrose abmildern Personen,         die         unter        Arthrose         leiden,         starten   nicht         selten         wie         gerädert         in         den      Morgen:   Es         knarrt         in         den         Knien,         zieht         im   Hüftbereich         oder         schmerzt         in         den      Händen.   Die            mannigfaltigen            Symptome            werden            von   Ärzten            häufig            falsch      verstanden.         Vielmals   werden            nur            die            Einnahme            eines    Analgetikum            und            die        Reduzierung            des    Übergewichtes            angeraten.         Dabei         gibt         es   Optionen,         den      unschönen         Beschwerden         mit   einer         Korrektur         des         Lebensstils         Halt         zu   bieten,      ohne         sogleich         zu         Schmerzkapseln   zu   greifen
  Kontakt      Site Map     
foxyform
Fastenwandern auf Korsika
Home           Termine / Preise       Site Map      Kontakt
Buchingerfasten auf Korsika Fastenwandern nach Dr. Buchinger Auf   der   schönsten,   grünsten   und   gebirgigsten   Insel   des   Mittelmeeres   lässt es   sich   prima   fasten:   Bei   idealen Temperaturen   in   der   Vor-   und   Nachsaison, also   vor   oder   nach   der   Sommerhitze   und   dem   eigentlichen   Touristenstrom, finden    Sie    hier    beste    Bedingungen    für    einen    Fastenurlaub.    Die    Insel Korsika   verfügt   über   eine   unglaubliche   landschaftliche   Vielfalt,   die   viele Besucher   regelmäßig   immer   wieder   in   ihren   Bann   zieht.   Damit   eignet   sich Korsika natürlich auch bestens für Gesundheitsurlaube aller Art. Das   Buchingerfasten,   nach   wie   vor   die   für   viele   Menschen   die   bewährteste und    am    besten    geeignete    Fastenform,    erlaubt    sie    doch    erstaunliche Gewichtreduzierung     in     einer     oder     auch     zwei     Wochen     und     einer Erleichterung   vieler   Beschwerden.   Dementsprechend   gilt   das   traditionelle Fasten   nach   dem   Internisten   Dr.   Buchinger   als   die   am   weitesten   verbreitete und    seit    fast    hundert    Jahren    praktizierte    Fastenmethode.    Besondere Bedeutung    kommt    den    Umstellungstagen    zu,    die    den    Körper    auf    das Fasten   vorbereiten   und   ihm   helfen   bei   entsprechend   leichterer   Kost   mit dem    Ausscheiden    alles    Überflüssigen    zu    beginnen.    Dem    Körper    wird sodann    während    des    eigentlichen    Fastens    keine    feste    Nahrung    mehr zugeführt,    sondern    ausschließlich    Flüssigkeit,    und    zwar    in    Form    von Wasser,   Tees,   Säften   und   Gemüsebrühe.   Auch   ein   wenig   Honig   ist   bei Bedarf    erlaubt.   Auf    diese    Weise    wird    der    Darm    gründlich    entleert    und gereinigt   und   wirklich   komplett   ruhiggestellt,   was   ihm   die   Möglichkeit   gibt, alte   Stoffwechselschlacken   und   im   Darm   verbliebene   Überreste   gründlich auszuscheiden.   Dank   dieser   Entschlackung   und   Entgiftung   werden   viele Krankheitsverläufe    gemildert    oder    ihnen    vorgebeugt,    wie    zum    Beispiel Diabetes,    Rheuma,    Gicht,    Migräne,    Hautkrankheiten,    Verstopfung    und weitere   durch   unsere   „Zivilisationskost"   hervorgerufenen   Krankheiten   und Symptomen. Der   Nahrungsentzug   beim   Buchingerfasten   ist   keinesfalls   als   Verzicht   zu verstehen   und   wird   auch   nur   von   wenigen   Fastenden   so   empfunden.   Eher wird   es   als   enorme   Entlastung   und   Erleichterung   auf   allen   Ebenen   verspürt, seinem   Körper   eine   derartige   Auszeit   zu   gönnen   und   ihm   auf   diese   Weise die    Möglichkeit    zu    geben,    dringende    oder    „liegengebliebene"    Arbeiten erledigen     zu     können.     Der     Anteil     der     Fastenden,     die     nach     einem Buchingerfasten   leicht   und   ohne   Mühe   zu   neuen   Ernährungsgewohnheiten übergehen    können    und    einige    schädliche    Gewohnheiten    (zuviel    Salz, Zucker,   Fett   etc.)   quasi   so   ganz   nebenbei   ablegen,   ist   wesentlich   höher   als bei   anderen   Maßnahmen   oder   Diäten. Auch   schließt   ein   unter   kompetenter Anleitung   durchgeführtes   Buchinger-Fasten   das   Risiko   des   bei   Diäten   so häufigen Jojo-Effekts nahezu vollständig aus. Das   Fastenbrechen   geschieht   traditionell   mit   einem Apfel,   roh   und   sehr   gut gekaut   die   ideale   Hilfe,   um   den   Darm   langsam   wieder   in   Schwung   zu bringen   und   an   seine   normale   Tätigkeit   zu   gewöhnen.   Durch   die   Reinigung der    Darmwände    beim    Buchingerfasten    können    Nährstoffe    anschließend viel   besser   aufgenommen   werden,   was   die   Vitaminversorgung   des   Körpers langfristig   verbessert   -   ein   unschätzbarer   Vorteil   bei   unserer   heutzutage   so häufigen    Mangelkost    bei    gleichzeitiger    Überernährung.    Auch    stellt    sich erfahrungsgemäß   nach   einem   Buchinger-Fasten   auf   Korsika   wieder Appetit auf   gesunde   Nahrungsmittel   ein,   dadurch   dass   Geschmacksnerven   und Körpergefühl neu ausgerichtet wurden. Ein        Buchingerfasten        wird        traditionell        immer        von        leichten Bewegungsübungen    begleitet,    die    das    ihrige    dazu    beitragen,    dass    Sie anschließend an diesen Urlaub fit und vital fühlen. Vital99plus fasten nach Buchinger beinhaltet folgende Inklusivleistungen Individuelle Gesundheits-/Ernährungs-/Vitalstoffberatung nach Interesse. Geführte Wanderungen mit einem erfahrenen Fastenwanderleiter.   Traumreisen,     Entspannungsübungen,     oder     z.B.     Ho'oponopono     zum Tagesabschluß. Vorträge und/oder Diskussionsrunden. Ganztägige Betreuung durch einen qualifizierten Fastenleiter. Fastengetränke   (   Quellwasser,   Kräutertees,   energetisiertes   Wasser)   stehen ausreichend zur Verfügung. Bewegungs-   und   Entspannungsübungen   nach   Angebot   bzw.   Interesse   der Teilnehmer. Basische Fußbäder zur Förderung der Entsäuerung und Entgiftung. Ölziehkur (nach Dr. Budwig). Leberwickel   an   den   Fastentagen   (von   jedem   Teilnehmer   nach   Anleitung selbst duchzuführen). Darmentleerung    -    in    den    meißten    Fällen    mit    Glaubern    (von    jedem Fastenden nach Anleitung selbst durchzuführen). Fasten"mahlzeiten" nach Fastenplan. Gemüse-, Fruchtsäfte und klare Fasten(Gemüse-)suppe. Fastenbrechen mit einem köstlichen Apfel. Ausgewähltes Früchtefrühstück am Abreisetag. Fastenaufbauplan für zu Hause (nach Buchinger / Lützner). Tägliche Einzel und/oder Gruppengespräche ( auf Wunsch). Die tägliche Kalorienzufuhr liegt zwischen 200 und 500 kcal.
Aktuelle Fastenwanderntermine 7 oder 14 Tage Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
«Ich   hätte   nie   gedacht,   daß   Fasten   &   Wandern   so   problemlos   sein   und   so viel   Freude   bereiten   kann   -   danke   euch   für   die   unvergesslichen   Tage   in Rico Plage! Ich komme bestimmt wieder!» «Diese   7   Tage   haben   mir   viel   Kraft   und   Freude   gebracht,   die   ich   mit   nach Hause nehmen konnte.   Es   fiel   mir   sogar   leicht   die   neuen   Erfahrungen   gut   in   meinen Alltag zu integrieren» «Ich    fühle    mich    nach    dieser    Woche    wie    nach    einem    Monat    normaler Ferien!»
Immer mehr Menschen  wählen diese Art des  Urlaubs  In         den         vergangenen         Jahren         erfreuten         sich         diese        Art      von            Reisen      immer            größerer            Beliebtheit.            Es            gibt      mittlerweile         zahlreiche         gute     Angebote         in         ganz         Europa      und         auch         weltweit,         beispielsweise      bieten         Klöster         und      auch               eine               Ferienanlage               in               Korsika      ausserge- wöhnliche Urlaubserlebnisse an…. Warum wählen immer mehr Menschen Wandern & Fasten als Urlaub Beim    Fastenwandern    geht    es    darum,    auf    gesunde   Art    und    Weise    zu entschlacken     und     gleichzeitig     an     Gewicht     zu     verlieren.     In     den vergangenen   Jahren   erfreute   sich   das   Fastenwandern   immer   größerer Beliebtheit.   Es   gibt   mittlerweile   zahlreiche   gute   Angebote   in   ganz   Europa und   auch   weltweit,   beispielsweise   bieten   Klöster   und   auch   ein   Hotel   in Neustift    in    Österreich    Fastenwanderungen    an.    Es    findet    stets    in    einer Gruppe   und   unter   sachkundiger   Führung   durch   qualifizierte   Personen   wie beispielsweise   unserem   Fastenwanderleiter   statt,   die   auch   für   die   gesunde Verpflegung    verantwortlich    sind    und    sich    um    das    körperliche    sowie seelische Wohl der Teilnehmer kümmern
Im Frühling oder Herbst zum Fastenwandern auf Korsika Haben    Sie    schon    daran    gedacht    Korsika    zu    entdecken?        Eine            der    schönsten            Inseln            des            Mittelmeeres            ,            voll            landschaftlicher    Schönheit,         strahlen-   dem         Sonnenschein         und         mildem         Klima         lädt   geradezu         zum         Fasten         und         Wandern         ein.      Üppige         Kastanienwälder,   rauschende         Wasserfälle,         menschenleere         Strände,         faszinieren-   de   Bergformationen         begleiten         die         Fastenwanderer         …         und         manchmal   auch   wilde   Ziegen,  badende Kühe, oder scheue Wildschweine.
Fastenwandern und Ho'oponono auf Korsika
Buchingerfasten   und   Entsäuern   des   Körpers   können      Polyarthrose abmildern Personen,         die         unter         Arthrose         leiden,         starten         nicht         selten         wie      gerädert         in         den      Morgen:         Es         knarrt         in         den         Knien,         zieht         im      Hüftbereich         oder         schmerzt         in         den      Händen.            Die            mannigfaltigen      Symptome            werden            von            Ärzten            häufig            falsch      verstanden.      Vielmals         werden         nur         die         Einnahme         eines         Analgetikum         und         die     Reduzierung         des         Übergewichtes            angeraten.         Dabei         gibt         es      Optionen,         den      unschönen         Beschwerden         mit         einer         Korrektur         des      Lebensstils         Halt         zu         bieten,      ohne         sogleich         zu         Schmerzkapseln         zu      greifen
Fastenwandern auf Korsika
Home     Termine / Preise      Site Map      Kontakt
Buchingerfasten auf Korsika Fastenwandern nach Dr. Buchinger Auf    der    schönsten,    grünsten    und    gebirgigsten Insel   des   Mittelmeeres   lässt   es   sich   prima   fasten: Bei     idealen     Temperaturen     in     der     Vor-     und Nachsaison,   also   vor   oder   nach   der   Sommerhitze und   dem   eigentlichen   Touristenstrom,   finden   Sie hier   beste   Bedingungen   für   einen   Fastenurlaub. Die   Insel   Korsika   verfügt   über   eine   unglaubliche landschaftliche      Vielfalt,      die      viele      Besucher regelmäßig    immer    wieder    in    ihren    Bann    zieht. Damit   eignet   sich   Korsika   natürlich   auch   bestens für Gesundheitsurlaube aller Art. Das   Buchingerfasten,   nach   wie   vor   die   für   viele Menschen     die     bewährteste     und     am     besten geeignete       Fastenform,       erlaubt       sie       doch erstaunliche    Gewichtreduzierung    in    einer    oder auch   zwei   Wochen   und   einer   Erleichterung   vieler Beschwerden.       Dementsprechend       gilt       das traditionelle    Fasten    nach    dem    Internisten    Dr. Buchinger   als   die   am   weitesten   verbreitete   und seit        fast        hundert        Jahren        praktizierte Fastenmethode.    Besondere    Bedeutung    kommt den   Umstellungstagen   zu,   die   den   Körper   auf   das Fasten      vorbereiten      und      ihm      helfen      bei entsprechend       leichterer       Kost       mit       dem Ausscheiden    alles    Überflüssigen    zu    beginnen. Dem      Körper      wird      sodann      während      des eigentlichen   Fastens   keine   feste   Nahrung   mehr zugeführt,     sondern     ausschließlich     Flüssigkeit, und   zwar   in   Form   von   Wasser,   Tees,   Säften   und Gemüsebrühe.    Auch    ein    wenig    Honig    ist    bei Bedarf   erlaubt.   Auf   diese   Weise   wird   der   Darm gründlich    entleert    und    gereinigt    und    wirklich komplett    ruhiggestellt,    was    ihm    die    Möglichkeit gibt,    alte    Stoffwechselschlacken    und    im    Darm verbliebene   Überreste   gründlich   auszuscheiden. Dank     dieser     Entschlackung     und     Entgiftung werden    viele    Krankheitsverläufe    gemildert    oder ihnen    vorgebeugt,    wie    zum    Beispiel    Diabetes, Rheuma,      Gicht,      Migräne,      Hautkrankheiten, Verstopfung       und       weitere       durch       unsere „Zivilisationskost"    hervorgerufenen    Krankheiten und Symptomen. Der    Nahrungsentzug    beim    Buchingerfasten    ist keinesfalls    als    Verzicht    zu    verstehen    und    wird auch   nur   von   wenigen   Fastenden   so   empfunden. Eher     wird     es     als     enorme     Entlastung     und Erleichterung   auf   allen   Ebenen   verspürt,   seinem Körper   eine   derartige Auszeit   zu   gönnen   und   ihm auf     diese     Weise     die     Möglichkeit     zu     geben, dringende      oder      „liegengebliebene"      Arbeiten erledigen   zu   können.   Der   Anteil   der   Fastenden, die   nach   einem   Buchingerfasten   leicht   und   ohne Mühe       zu       neuen       Ernährungsgewohnheiten übergehen      können      und      einige      schädliche Gewohnheiten    (zuviel    Salz,    Zucker,    Fett    etc.) quasi   so   ganz   nebenbei   ablegen,   ist   wesentlich höher   als   bei   anderen   Maßnahmen   oder   Diäten. Auch    schließt    ein    unter    kompetenter   Anleitung durchgeführtes   Buchinger-Fasten   das   Risiko   des bei     Diäten     so     häufigen     Jojo-Effekts     nahezu vollständig aus. Das     Fastenbrechen     geschieht     traditionell     mit einem   Apfel,   roh   und   sehr   gut   gekaut   die   ideale Hilfe,   um   den   Darm   langsam   wieder   in   Schwung zu    bringen    und    an    seine    normale   Tätigkeit    zu gewöhnen.   Durch   die   Reinigung   der   Darmwände beim       Buchingerfasten       können       Nährstoffe anschließend   viel   besser   aufgenommen   werden, was      die      Vitaminversorgung      des      Körpers langfristig   verbessert   -   ein   unschätzbarer   Vorteil bei   unserer   heutzutage   so   häufigen   Mangelkost bei   gleichzeitiger   Überernährung.   Auch   stellt   sich erfahrungsgemäß   nach   einem   Buchinger-Fasten auf      Korsika      wieder      Appetit      auf      gesunde Nahrungsmittel           ein,           dadurch           dass Geschmacksnerven      und      Körpergefühl      neu ausgerichtet wurden. Ein   Buchingerfasten   wird   traditionell   immer   von leichten    Bewegungsübungen    begleitet,    die    das ihrige   dazu   beitragen,   dass   Sie   anschließend   an diesen Urlaub fit und vital fühlen. Vital99plus     fasten     nach     Buchinger     beinhaltet folgende Inklusivleistungen Individuelle       Gesundheits-       /       Ernährungs-/ Vitalstoffberatung nach Interesse. Geführte    Wanderungen    mit    einem    erfahrenen Fastenwanderleiter.   Traumreisen,    Entspannungsübungen,    oder    z.B. Ho'oponopono zum Tagesabschluß. Vorträge und/oder Diskussionsrunden. Ganztägige   Betreuung   durch   einen   qualifizierten Fastenleiter. Fastengetränke        (Quellwasser,        Kräutertees, energetisiertes   Wasser)   stehen   ausreichend   zur Verfügung. Bewegungs-    und    Entspannungsübungen    nach Angebot bzw. Interesse der Teilnehmer. Basische       Fußbäder       zur       Förderung       der Entsäuerung und Entgiftung. Ölziehkur (nach Dr. Budwig). Leberwickel    an    den    Fastentagen    (von    jedem Teilnehmer nach Anleitung selbst duchzuführen). Darmentleerung    -    in    den    meißten    Fällen    mit Glaubern   (von   jedem   Fastenden   nach   Anleitung selbst durchzuführen). Fasten"mahlzeiten" nach Fastenplan. Gemüse-,   Fruchtsäfte   und   klare   Fasten(Gemüse- )suppe. Fastenbrechen mit einem köstlichen Apfel. Ausgewähltes Früchtefrühstück am Abreisetag. Fastenaufbauplan   für   zu   Hause   (nach   Buchinger / Lützner). Tägliche    Einzel    und/oder    Gruppengespräche    ( auf Wunsch). Die    tägliche    Kalorienzufuhr    liegt    zwischen    200 und 500 kcal.
Aktuelle Fastenwanderntermine 7 oder 14 Tage Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
«Ich   hätte   nie   gedacht,   daß   Fasten   &   Wandern   so problemlos   sein   und   so   viel   Freude   bereiten   kann -   danke   euch   für   die   unvergesslichen Tage   in   Rico Plage! Ich komme bestimmt wieder!» «Diese   7   Tage   haben   mir   viel   Kraft   und   Freude gebracht, die ich mit nach Hause nehmen konnte.     Es     fiel     mir     sogar     leicht     die     neuen Erfahrungen gut in meinen Alltag zu integrieren» «Ich    fühle    mich    nach    dieser    Woche    wie    nach einem Monat normaler Ferien!»
Immer mehr Menschen  wählen diese Art des  Urlaubs  In         den         vergangenen         Jahren         erfreuten         sich      diese         Art      von            Reisen            immer            größerer      Beliebtheit.            Es            gibt      mittlerweile         zahlreiche      gute      Angebote         in         ganz         Europa      und         auch      weltweit,         beispielsweise         bieten         Klöster         und     auch               eine               Ferienanlage               in               Korsika      ausserge- wöhnliche Urlaubserlebnisse an…. Warum      wählen      immer      mehr      Menschen Wandern & Fasten als Urlaub Beim     Fastenwandern     geht     es     darum,     auf gesunde    Art    und    Weise    zu    entschlacken    und gleichzeitig    an    Gewicht    zu    verlieren.    In    den vergangenen       Jahren       erfreute       sich       das Fastenwandern    immer    größerer    Beliebtheit.    Es gibt   mittlerweile   zahlreiche   gute Angebote   in   ganz Europa   und   auch   weltweit,   beispielsweise   bieten Klöster     und     auch     ein     Hotel     in     Neustift     in Österreich     Fastenwanderungen     an.     Es     findet stets    in    einer    Gruppe    und    unter    sachkundiger Führung      durch      qualifizierte      Personen      wie beispielsweise   unserem   Fastenwanderleiter   statt, die      auch      für      die      gesunde      Verpflegung verantwortlich   sind   und   sich   um   das   körperliche sowie seelische Wohl der Teilnehmer kümmern
Im   Frühling   oder   Herbst   zum   Fastenwandern auf Korsika Haben    Sie    schon    daran    gedacht    Korsika    zu entdecken?      Eine         der         schönsten         Inseln         des      Mittelmeeres               ,               voll               landschaftlicher     Schönheit,         strahlen-   dem         Sonnenschein         und      mildem         Klima         lädt         geradezu         zum         Fasten      und         Wandern         ein.      Üppige         Kastanienwälder,      rauschende            Wasserfälle,            menschenleere    Strände,            faszinieren-    de            Bergformationen    begleiten            die            Fastenwanderer            …            und    manchmal         auch         wilde         Ziegen,      badende Kühe, oder scheue Wildschweine.
Fastenwandern und Ho'oponono auf Korsika
Buchingerfasten   und   Entsäuern   des   Körpers können  Polyarthrose abmildern Personen,         die         unter        Arthrose         leiden,         starten      nicht         selten         wie         gerädert         in         den      Morgen:   Es         knarrt         in         den         Knien,         zieht         im   Hüftbereich         oder         schmerzt         in         den      Händen.   Die            mannigfaltigen            Symptome            werden            von      Ärzten            häufig            falsch      verstanden.         Vielmals   werden            nur            die            Einnahme            eines    Analgetikum            und            die        Reduzierung            des    Übergewichtes            angeraten.         Dabei         gibt         es   Optionen,         den      unschönen         Beschwerden         mit   einer         Korrektur         des         Lebensstils         Halt         zu   bieten,      ohne         sogleich         zu         Schmerzkapseln   zu   greifen