Happy-Aging Tipps – Vital99plus
Home          Fasteninfos          Termine / Preise           Site Map           Happy-Aging        Entsäuern       Darm        Kontakt
Aktuelle Fastenwanderntermine 7 oder 14 Tage Fasten März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Durch   Fastenwandern   können   Sie   Ihrem   Leben neuen   Schwung   verleihen   -   wir   sind   dafür   da   um Sie   dabei   zu   unterstützen.   Wir   helfen   Ihnen   durch die    individuelle    Fastenart    und    Betreuung    neue Kraft   zu   gewinnen,   Kreativität   zu   entdecken,   die Alltagsmühle   zu   überwinden   und   in   kürzester   Zeit alle Energiespeicher aufzuladen.
Happy-Aging & Lebensprävention Tipps, News und Informationen zum Thema von Andre Restau
Gastartikel Generation     50     plus:     Gelassen     dem     Alter entgegen Stressexpertin gibt Tipps, wie man Überforderung umgeht Mit   dem   Alter   rückt   der   Wunsch,   das   Leben   zu   genießen,   immer   stärker   in den   Vordergrund.   Fast   alle,   die   die   50   überschritten   haben,   sehnen   sich danach,   die   Dinge   etwas   ruhiger   angehen   zu   lassen.   Doch   der   Alltag   in   Job und   Familie   lässt   dies   kaum   zu.   Angesichts   der   eigenen   Leistungsansprüche und   der   Forderungen   Dritter   stehen   die   "jungen   Alten"   enorm   unter   Druck. Um      Stress      und      Erschöpfung      vorzubeugen      werden      von      Experten Mineralstoffe, wie Magnesium, als Stresskiller empfohlen. Voller Einsatz wird nach wie vor erwartet Früher   konnte   man   durchaus   mehrere   Jahre   am   Arbeitsplatz   entspannt   auf seine   Rente   warten.   Doch   das   war   einmal.   Um   nicht   verdrängt   zu   werden,   ist es   heutzutage   gerade   für   erfahrene   Mitarbeiter   entscheidend,   sich   jeden   Tag gegen   die   Konkurrenz   durchzusetzen.   Auch   in   der   Familie   ist   voller   Einsatz gefragt.   Häufig   müssen   die   bereits   erwachsenen   Kinder   bis   zum   Ende   ihrer Ausbildung      unterstützt      werden.      Die      Betreuung      der      Enkel      oder pflegebedürftiger   Angehöriger   bleibt   ebenfalls   oft   an   den   über   50-Jährigen hängen.   Die   Tatsache,   dass   sie   sich   in   der   Regel   noch   fit   und   leistungsfähig fühlen   und   zudem   deutlich   jünger   aussehen   führt   dazu,   dass   sich   etliche   sehr viel      zumuten,      um      den      Erwartungen      Dritter      und      ihren      eigenen Leistungsansprüchen gerecht zu werden. Leistungsfähigkeit realistisch einschätzen Experten   raten   jedoch   realistisch   zu   bleiben   und   sich   selbst   einzugestehen, dass    die    Leistungsfähigkeit    mit    den    Jahren    zwangsläufig    abnimmt.    Das biologische Altern   der   Körperzellen   sei   nicht   aufzuhalten,   warnt   auch   Dr.   med. Miriam    Goos.    "Die    Belastungsgrenzen    sind    einfach    schneller    erreicht    als früher",   weiß   die   Stressexpertin   aus   München.   Sie   warnt   besonders   davor, sich   bei   sportlichen   oder   beruflichen   Herausforderungen   mit   der   jüngeren Generation   zu   vergleichen   und   mithalten   zu   wollen. Andernfalls   müsste   durch die            Überbeanspruchung            mit            körperlichen            Verletzungen, Verschleißerscheinungen     oder     Problemen     des     Herz-Kreislauf-Systems gerechnet werden. Alterungsprozess des Körpers akzeptieren Obwohl   mit   Hilfe   von   Bewegung   und   der   richtigen   Ernährung   viel   erreicht werden   kann,   steigt   bei   Stress   die   Anfälligkeit   für   Infekte   und   Erkrankungen des     Muskel-     und     Skelettsystems     häufig     deutlich     an.     Symptome     wie Rückenbeschwerden,   Schwindelanfälle   und   Schlafstörungen   sind   deutliche Zeichen,    die    in    stressigen    Zeiten    auf    den   Alterungsprozess    des    Körpers hindeuteten.     Regelmäßige,     medizinische     Check-ups     können     nach     der Empfehlung   der   Neurologin   jedoch   helfen,   mögliche   Erkrankungen   rechtzeitig zu    erkennen.    Patienten,    die    Herz-Kreislauf-Beschwerden,    Rheuma    oder Diabetes    bereits    mit    Medikamenten    behandeln    müssen,    rät    die    Ärztin    im Zuge   der   üblichen   Laboruntersuchungen   des   Blutes   auch   die   Spiegel   von Mineralstoffen   wie   Magnesium   überprüfen   zu   lassen.   Denn   ein   Mangel   an dem   Mineral   kann   viele   Folgen   haben:   Er   fördert   nicht   nur   den   Bluthochdruck, sondern   begünstigt   auch   Herz-Kreislauf-Erkrankungen,   sowie   die   Entstehung von Typ-2-Diabtes und des metabolischen Syndroms. Bedeutung von Mineralstoffen nicht unterschätzen Häufig    werde    vergessen,    dass    trotz    eines    sinkenden    Energiebedarfs    der Nährstoffbedarf   im   Alter   unverändert   hoch   bleibe,   kritisiert   Dr.   Goos:   "Dabei wird    unterschätzt,    wie    ausgeprägt    Vitamin-    und    Mineralstoffe -Defizite    die körperliche    und    geistige    Leitungsfähigkeit    beeinträchtigen    und    sowohl    die Entstehung   als   auch   den   Verlauf   von   Erkrankungen   vorantreiben   können." Angesichts     eines     abnehmenden     Appetits     sei     es     ratsam,     zusätzliche Nährstoffe   wie   Magnesium   einzunehmen.   Vor   allem   den   typischen Anzeichen einer   Überforderung   wie   Schwindel,   Rückenschmerzen,   Muskelverspannung en,   Schlafstörungen   und   chronischer   Müdigkeit   könne   mit   dem   Powermineral wirkungsvoll     begegnet     werden.     "Da     besonders     für     eine     reibungslose Muskelfunktion    und    einen    ruhigen    entspannten    Schlaf    ein    ausgewogener Magnesiumspiegel   relevant   ist,   kann   mit   der   regelmäßigen   Einnahme   von 300    bis    400    Milligramm    Magnesium    zum    Beispiel    in    Form    von    Trink-, Direktgranulaten   oder   Kapseln   aus   der   Apotheke   nächtlichen   Krämpfen   und unangenehmen   Muskelverspannungen   wirksam   entgegengesteuert   werden", erläutert die Stressspezialistin. Frühzeitig auf den Stresskiller Magnesium zurückgreifen Magnesium   sei   besonders   als   Stresskiller   geeignet,   weil   er   der   Wirkung   von Stresshormonen   und   auf   diesem   Weg   innerer   Unruhe   und   Angespanntheit entgegenwirke.   Um   trotz   hoher   Anforderungen   leistungsfähig   zu   bleiben,   rät die   Expertin,   die   Magnesiumspeicher   frühzeitig   durch   die   Einnahme   des Anti- Stress-Minerals   aufzufüllen   -   schon   bevor   die   Belastung   überhand   nimmt. Wie   es   um   die   eigene   Magnesiumversorgung   bestellt   ist,   lässt   sich   leicht testen,   wie   etwa   auf   diasporal.de .   Allen,   die   ihrem   Körper   etwas   Gutes   tun wollen   und   zum   Stressausgleich Ausdauersport   betreiben,   empfiehlt   Dr.   Goos ebenfalls   auf   eine   ausreichende   Zufuhr   zu   achten:   Denn   zum   einen   wird   das Mineral   mit   dem   Schweiß   verstärkt   ausgeschieden   und   zum   anderen   sorgt ein    beschleunigter    Stoffwechsel    für    einen    erhöhten    Magnesiumverbrauch. (mpt-14/48567). Wann   und      wo   die   nächsten   Happy-Aging   &   LebenspräventionSeminare, Fastenwochen,   oder   Fastenwandern-kurse   stattfinden      können   Sie   auf   der Seite Termine / Preise    einsehen. Wenn   Sie   Fragen   haben,   Informationen   erhalten,   oder   an   einem   Seminar teilnehmen      möchten,      dann      schreiben   Sie   uns.         Wir   freuen   uns   auf   Ihre Nachricht
copyright © Vital99plus  < Happy-Aging / Anti-Aging >  2002 - 2012
Fasten & Fastenwandern auf Korsika Entdecken    Sie    mit    uns    Korsika    ,    die    Insel    der Schönheit,    strahlende    Sonne    und    mildes    Klima sowie    landschaftliche    Schönheit.    Und    Kenner wissen    das    Ende    April,    Mai    auf    Korsika    die schönste   Zeit   beginnt.   Auf   unserer   Insel   ist   die Luft    im    Maidurchschnitt    bereits    20    Grad    warm, das   Wasser   hat   etwa   18   Grad.   Dies   sind   genau die   richtigen   Temperaturen,   um   diese   Trauminsel zu    Fuß    zu    entdecken    und    sich    hinterher    mit einem Sprung ins Meerwasser zu erfrischen.
Fasten & Ho'oponopono auf Mallorca Haben   Sie   sich   das   noch   nie   gewünscht:   fit,   gut gelaunt    und    gesund    aus    den    Ferien    am    Meer zurück   nach   Hause   zu   kommen,   mit   jugendlich- frischer     Haut,     ausgeglichenem     Gemüt,     ohne emotinalen    Ballast,    ohne    Zukunftssorgen    und einigen   Kilo   weniger   auf   den   Hüften,   leicht   und beschwingt eben? Abnehmen    liegt    ganz    im    Trend    der    Zeit.    Eine Lebensweise,   die   die   grundsätzlichen   Bedürfnisse des   Körpers   unterdrückt,   sorgt   dafür,   dass   viele Menschen   unter   einem   zu   hohen   Körpergewicht leiden.    Mangelnde    Bewegung,    unausgewogene Ernährung   und   Stress   sind   die   Hauptverursacher für   das   Übergewicht.   Mit   den   unterschiedlichsten Methoden    bemühen    sich    gesundheitsbewusste Menschen    darum,    den    lästigen    Pfunden    den Kampf   anzusagen.   Echten   Erfolg,   der   auch   lange nach   der   Diät,   der   Operation   oder   dem   Fasten anhält,    versprechen    nur    solche    Methoden,    die einmal     die     Ursachen     für     das     Übergewicht bekämpfen,   und   die   zum   anderen   den   Körper   mit wichtigen Nährstoffen versorgen. >>> Fastenwandern mit Grünen Smoothies auf Korsika Vital99plus GreenGold Fastenseminare Abnehmen mit Grünen Smoothies auf Korsika Fastenwandern mit Grünen Smoothies auf Korsika im Juni
foxyform
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
Happy-Aging & Lebensprävention Tipps, News und Informationen zum Thema von Andre Restau Gastartikel Generation   50   plus:   Gelassen   dem   Alter entgegen Stressexpertin gibt Tipps, wie man Überforderung umgeht Mit   dem   Alter   rückt   der   Wunsch,   das   Leben   zu   genießen,   immer   stärker   in den   Vordergrund.   Fast   alle,   die   die   50   überschritten   haben,   sehnen   sich danach,   die   Dinge   etwas   ruhiger   angehen   zu   lassen.   Doch   der   Alltag   in Job     und     Familie     lässt     dies     kaum     zu.     Angesichts     der     eigenen Leistungsansprüche   und   der   Forderungen   Dritter   stehen   die   "jungen Alten" enorm   unter   Druck.   Um   Stress   und   Erschöpfung   vorzubeugen   werden   von Experten Mineralstoffe, wie Magnesium, als Stresskiller empfohlen. Voller Einsatz wird nach wie vor erwartet Früher   konnte   man   durchaus   mehrere   Jahre   am Arbeitsplatz   entspannt   auf seine   Rente   warten.   Doch   das   war   einmal.   Um   nicht   verdrängt   zu   werden, ist   es   heutzutage   gerade   für   erfahrene   Mitarbeiter   entscheidend,   sich   jeden Tag   gegen   die   Konkurrenz   durchzusetzen.   Auch   in   der   Familie   ist   voller Einsatz   gefragt.   Häufig   müssen   die   bereits   erwachsenen   Kinder   bis   zum Ende   ihrer   Ausbildung   unterstützt   werden.   Die   Betreuung   der   Enkel   oder pflegebedürftiger   Angehöriger   bleibt   ebenfalls   oft   an   den   über   50-Jährigen hängen.     Die    Tatsache,     dass     sie     sich     in     der     Regel     noch     fit     und leistungsfähig   fühlen   und   zudem   deutlich   jünger   aussehen   führt   dazu,   dass sich    etliche    sehr    viel    zumuten,    um    den    Erwartungen    Dritter    und    ihren eigenen Leistungsansprüchen gerecht zu werden. Leistungsfähigkeit realistisch einschätzen Experten      raten      jedoch      realistisch      zu      bleiben      und      sich      selbst einzugestehen,   dass   die   Leistungsfähigkeit   mit   den   Jahren   zwangsläufig abnimmt.   Das   biologische   Altern   der   Körperzellen   sei   nicht   aufzuhalten, warnt   auch   Dr.   med.   Miriam   Goos.   "Die   Belastungsgrenzen   sind   einfach schneller   erreicht   als   früher",   weiß   die   Stressexpertin   aus   München.   Sie warnt      besonders      davor,      sich      bei      sportlichen      oder      beruflichen Herausforderungen    mit    der    jüngeren    Generation    zu    vergleichen    und mithalten   zu   wollen. Andernfalls   müsste   durch   die   Überbeanspruchung   mit körperlichen   Verletzungen,   Verschleißerscheinungen   oder   Problemen   des Herz-Kreislauf-Systems gerechnet werden. Alterungsprozess                 des Körpers akzeptieren Obwohl   mit   Hilfe   von   Bewegung und   der   richtigen   Ernährung   viel erreicht   werden   kann,   steigt   bei Stress   die Anfälligkeit   für   Infekte und   Erkrankungen   des   Muskel- und       Skelettsystems       häufig deutlich     an.     Symptome     wie R   ü   c   k   e   n   b   e   s   c   h   w   e   r   d   e   n   ,     Schwindelanfälle      und      Schlaf störungen         sind         deutliche Zeichen,   die   in   stressigen   Zeiten   auf   den   Alterungsprozess   des   Körpers hindeuteten.    Regelmäßige,    medizinische    Check-ups    können    nach    der Empfehlung     der     Neurologin     jedoch     helfen,     mögliche     Erkrankungen rechtzeitig     zu     erkennen.     Patienten,     die     Herz-Kreislauf-Beschwerden, Rheuma   oder   Diabetes   bereits   mit   Medikamenten   behandeln   müssen,   rät die   Ärztin   im   Zuge   der   üblichen   Laboruntersuchungen   des   Blutes   auch   die Spiegel   von   Mineralstoffen   wie   Magnesium   überprüfen   zu   lassen.   Denn   ein Mangel   an   dem   Mineral   kann   viele   Folgen   haben:   Er   fördert   nicht   nur   den Bluthochdruck,    sondern    begünstigt    auch    Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sowie     die     Entstehung     von     Typ-2-Diabtes     und     des     metabolischen Syndroms. Bedeutung von Mineralstoffen nicht unterschätzen Häufig   werde   vergessen,   dass   trotz   eines   sinkenden   Energiebedarfs   der Nährstoffbedarf   im Alter   unverändert   hoch   bleibe,   kritisiert   Dr.   Goos:   "Dabei wird   unterschätzt,   wie   ausgeprägt   Vitamin-   und   Mineralstoffe -Defizite   die körperliche   und   geistige   Leitungsfähigkeit   beeinträchtigen   und   sowohl   die Entstehung   als   auch   den   Verlauf   von   Erkrankungen   vorantreiben   können." Angesichts    eines    abnehmenden    Appetits    sei    es    ratsam,    zusätzliche Nährstoffe     wie     Magnesium     einzunehmen.     Vor     allem     den     typischen Anzeichen     einer     Überforderung     wie     Schwindel,     Rückenschmerzen, Muskelverspannungen,   Schlafstörungen   und   chronischer   Müdigkeit   könne mit   dem   Powermineral   wirkungsvoll   begegnet   werden.   "Da   besonders   für eine   reibungslose   Muskelfunktion   und   einen   ruhigen   entspannten   Schlaf ein     ausgewogener     Magnesiumspiegel     relevant     ist,     kann     mit     der regelmäßigen    Einnahme    von    300    bis    400    Milligramm    Magnesium    zum Beispiel    in    Form    von    Trink-,    Direktgranulaten    oder    Kapseln    aus    der Apotheke     nächtlichen     Krämpfen     und     unangenehmen     Muskelverspan nungen     wirksam     entgegengesteuert     werden",     erläutert     die     Stress spezialistin. Frühzeitig auf den Stresskiller Magnesium zurückgreifen Magnesium   sei   besonders   als   Stresskiller   geeignet,   weil   er   der   Wirkung von     Stresshormonen     und     auf     diesem     Weg     innerer     Unruhe     und Angespanntheit      entgegenwirke.      Um      trotz      hoher      Anforderungen leistungsfähig     zu     bleiben,     rät     die     Expertin,     die     Magnesiumspeicher frühzeitig   durch   die   Einnahme   des Anti-Stress-Minerals   aufzufüllen   -   schon bevor     die     Belastung     überhand     nimmt.     Wie     es     um     die     eigene Magnesiumversorgung   bestellt   ist,   lässt   sich   leicht   testen,   wie   etwa   auf diasporal.de .   Allen,   die   ihrem   Körper   etwas   Gutes   tun   wollen   und   zum Stressausgleich Ausdauersport   betreiben,   empfiehlt   Dr.   Goos   ebenfalls   auf eine   ausreichende   Zufuhr   zu   achten:   Denn   zum   einen   wird   das   Mineral   mit dem    Schweiß    verstärkt    ausgeschieden    und    zum    anderen    sorgt    ein beschleunigter    Stoffwechsel    für    einen    erhöhten    Magnesiumverbrauch. (mpt-14/48567). Wann   und      wo   die   nächsten   Happy-Aging   Seminare,   Fastenwochen, oder                     Fastenwandernkurse   stattfinden      können   Sie   auf   der   Seite Termine / Preise    einsehen. Wenn   Sie   Fragen   haben,   Informationen   erhalten,   oder   an   einem   Seminar teilnehmen      möchten,      dann      schreiben   Sie   uns.         Wir   freuen   uns   auf   Ihre Nachricht Durch   Fastenwandern   können   Sie   Ihrem   Leben   neuen   Schwung   verleihen -   wir   sind   dafür   da   um   Sie   dabei   zu   unterstützen.   Wir   helfen   Ihnen   durch die    individuelle    Fastenart    und    Betreuung    neue    Kraft    zu    gewinnen, Kreativität   zu   entdecken,   die   Alltagsmühle   zu   überwinden   und   in   kürzester Zeit alle Energiespeicher aufzuladen. Fasten & Fastenwandern auf Korsika Entdecken   Sie   mit   uns   Korsika   ,   die   Insel   der   Schönheit,   strahlende   Sonne und   mildes   Klima   sowie   landschaftliche   Schönheit.   Und   Kenner   wissen   das Ende April,   Mai   auf   Korsika   die   schönste   Zeit   beginnt. Auf   unserer   Insel   ist die   Luft   im   Maidurchschnitt   bereits   20   Grad   warm,   das   Wasser   hat   etwa   18 Grad.   Dies   sind   genau   die   richtigen Temperaturen,   um   diese Trauminsel   zu Fuß   zu   entdecken   und   sich   hinterher   mit   einem   Sprung   ins   Meerwasser   zu erfrischen. Fasten & Ho'oponopono auf Mallorca Haben   Sie   sich   das   noch   nie   gewünscht:   fit,   gut   gelaunt   und   gesund   aus den    Ferien    am    Meer    zurück    nach    Hause    zu    kommen,    mit    jugendlich- frischer    Haut,    ausgeglichenem    Gemüt,    ohne    emotinalen    Ballast,    ohne Zukunftssorgen    und    einigen    Kilo    weniger    auf    den    Hüften,    leicht    und beschwingt eben? Abnehmen    liegt    ganz    im    Trend    der    Zeit.    Eine    Lebensweise,    die    die grundsätzlichen   Bedürfnisse   des   Körpers   unterdrückt,   sorgt   dafür,   dass viele   Menschen   unter   einem   zu   hohen   Körpergewicht   leiden.   Mangelnde Bewegung,       unausgewogene       Ernährung       und       Stress       sind       die Hauptverursacher     für     das     Übergewicht.     Mit     den     unterschiedlichsten Methoden    bemühen    sich    gesundheitsbewusste    Menschen    darum,    den lästigen   Pfunden   den   Kampf   anzusagen.   Echten   Erfolg,   der   auch   lange nach   der   Diät,   der   Operation   oder   dem   Fasten   anhält,   versprechen   nur solche   Methoden,   die   einmal   die   Ursachen   für   das   Übergewicht   bekämp- fen,   und   die   zum   anderen   den   Körper   mit   wichtigen   Nährstoffen   versorgen. >>> Fastenwandern mit Grünen Smoothies auf Korsika Vital99plus GreenGold Fastenseminare Abnehmen mit Grünen Smoothies auf Korsika Fastenwandern mit Grünen Smoothies auf Korsika im Juni Weitere Artikel zum Thema Happy- Aging Dank der richtigen Vitalstoffe “jünger” und schöner werden Praktische Anti-Aging Tipps Mikronährstoffe und der Mensch ab 50 Jahren Hormone und Männer in den Wechseljahren Auch Männer leiden Klima schützen durch beseres Essen Die 7 Fundamente des Anti-Agings Ältern und schöne Haare behalten Vital und leistungsfähig ab 40 Wenn Arzneimittel dem Körper wichtige  Vitamine "rauben" Meistgelesene Artikel 1) Wie es möglich ist beim vital99plus-Fasten intensiv abzunehmen und das neue Gewicht dauerhaft zu halten 2) Aktive Gesundheitsorsorge mit vital99plus-Fastenurlaub & Fastenwanderwochen 3) Welcher Fasten Ernährungs-Typ sind Sie? 4) Vital99plus Fasten & Fastenwandern Wochen auf der Insel La Palma 5) Umweltgifte binden mit Ballaststoffen - so geht es 6) Fasten & Ho'oponopono - Heile dich selbst und heile deine Realität
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
Home       Fasteninfos      Site Map      Entsäuern       Darm        Kontakt
7 oder 14 Tage Fasten / Fastenwandern Aktuelle Fastenwanderntermine März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Happy-Aging Tipps – Vital99plus
copyright © Vital99plus  < Happy-Aging / Anti-Aging >  2002 - 2012
Kontakt zu Vital99plus
Happy-Aging & Lebensprävention Tipps, News und Informationen zum Thema von Andre Restau Gastartikel Generation 50 plus: Gelassen dem Alter entgegen Stressexpertin        gibt        Tipps,        wie        man Überforderung umgeht Mit   dem   Alter   rückt   der   Wunsch,   das   Leben   zu genießen,    immer    stärker    in    den    Vordergrund. Fast   alle,   die   die   50   überschritten   haben,   sehnen sich   danach,   die   Dinge   etwas   ruhiger   angehen zu   lassen.   Doch   der   Alltag   in   Job   und   Familie lässt    dies    kaum    zu.    Angesichts    der    eigenen Leistungsansprüche   und   der   Forderungen   Dritter stehen   die   "jungen Alten"   enorm   unter   Druck.   Um Stress    und    Erschöpfung    vorzubeugen    werden von   Experten   Mineralstoffe,   wie   Magnesium,   als Stresskiller empfohlen. Voller Einsatz wird nach wie vor erwartet Früher   konnte   man   durchaus   mehrere   Jahre   am Arbeitsplatz   entspannt   auf   seine   Rente   warten. Doch    das    war    einmal.    Um    nicht    verdrängt    zu werden,   ist   es   heutzutage   gerade   für   erfahrene Mitarbeiter   entscheidend,   sich   jeden   Tag   gegen die     Konkurrenz     durchzusetzen.    Auch     in     der Familie   ist   voller   Einsatz   gefragt.   Häufig   müssen die   bereits   erwachsenen   Kinder   bis   zum   Ende ihrer      Ausbildung      unterstützt      werden.      Die Betreuung     der     Enkel     oder     pflegebedürftiger Angehöriger   bleibt   ebenfalls   oft   an   den   über   50- Jährigen   hängen.   Die   Tatsache,   dass   sie   sich   in der   Regel   noch   fit   und   leistungsfähig   fühlen   und zudem   deutlich   jünger   aussehen   führt   dazu,   dass sich     etliche     sehr     viel     zumuten,     um     den Erwartungen       Dritter       und       ihren       eigenen Leistungsansprüchen gerecht zu werden. Leistungsfähigkeit realistisch einschätzen Experten   raten   jedoch   realistisch   zu   bleiben   und sich        selbst        einzugestehen,        dass        die Leistungsfähigkeit   mit   den   Jahren   zwangsläufig abnimmt.        Das        biologische        Altern        der Körperzellen    sei    nicht    aufzuhalten,    warnt    auch Dr.   med.   Miriam   Goos.   "Die   Belastungsgrenzen sind   einfach   schneller   erreicht   als   früher",   weiß die    Stress    expertin    aus    München.    Sie    warnt besonders     davor,     sich     bei     sportlichen     oder beruflichen   Herausforderungen   mit   der   jüngeren Generation    zu    vergleichen    und    mithalten    zu wollen.   Andernfalls   müsste   durch   die   Überbean spruchung       mit       körperlichen       Verletzungen, Verschleißerscheinungen    oder    Problemen    des Herz-Kreislauf-Systems gerechnet werden. Alterungsprozess des Körpers akzeptieren Obwohl     mit     Hilfe     von     Bewegung     und     der richtigen    Ernährung    viel    erreicht    werden    kann, steigt   bei   Stress   die   Anfälligkeit   für   Infekte   und Erkrank   ungen   des   Muskel-   und   Skelettsystems häufig         deutlich         an.         Symptome         wie Rückenbeschwerden,       Schwindelanfälle       und Schlafstörungen    sind    deutliche    Zeichen,    die    in stressigen   Zeiten   auf   den   Alterungsprozess   des Körpers   hindeuteten.   Regelmäßige,   medizinische Check-ups    können    nach    der    Empfehlung    der Neurologin          jedoch          helfen,          mögliche Erkrankungen        rechtzeitig        zu        erkennen. Patienten,       die       Herz-Kreislauf-Beschwerden, Rheuma         oder         Diabetes         bereits         mit Medikamenten   behandeln   müssen,   rät   die   Ärztin im   Zuge   der   üblichen   Laboruntersuchungen   des Blutes   auch   die   Spiegel   von   Mineralstoffen   wie Magnesium    überprüfen    zu    lassen.    Denn    ein Mangel    an    dem    Mineral    kann    viele    Folgen haben:   Er   fördert   nicht   nur   den   Bluthochdruck, sondern       begünstigt       auch       Herz-Kreislauf- Erkrankungen,   sowie   die   Entstehung   von   Typ-2- Diabtes und des metabolischen Syndroms. Bedeutung        von        Mineralstoffen        nicht unterschätzen Häufig     werde     vergessen,     dass     trotz     eines sinkenden   Energiebedarfs   der   Nährstoffbedarf   im Alter   unverändert   hoch   bleibe,   kritisiert   Dr.   Goos: "Dabei      wird      unterschätzt,      wie      ausgeprägt Vitamin-    und    Mineralstoffe -Defizite    die    körper liche   und   geistige   Leitungsfähigkeit   beeinträchtig en    und    sowohl    die    Entstehung    als    auch    den Verlauf   von   Erkrankungen   vorantreiben   können." Angesichts   eines   abnehmenden   Appetits   sei   es ratsam,    zusätzliche    Nährstoffe    wie    Magnesium einzunehmen.       Vor       allem       den       typischen Anzeichen   einer   Überforderung   wie   Schwindel, Rückenschmerzen,            Muskelverspannungen, Schlafstörungen      und      chronischer      Müdigkeit könne     mit     dem     Powermineral     wirkungsvoll begegnet     werden.     "Da     besonders     für     eine reibungslose   Muskelfunktion   und   einen   ruhigen entspannten        Schlaf        ein        ausgewogener Magnesiumspiegel    relevant    ist,    kann    mit    der regelmäßigen     Einnahme     von     300     bis     400 Milligramm   Magnesium   zum   Beispiel   in   Form   von Trink-,    Direktgranulaten    oder    Kapseln    aus    der Apotheke         nächtlichen         Krämpfen         und unangenehmen    Muskelverspannungen    wirksam entgegengesteuert       werden",       erläutert       die Stressspezialistin. Frühzeitig    auf    den    Stresskiller    Magnesium zurückgreifen Magnesium      sei      besonders      als      Stresskiller geeignet,     weil     er     der     Wirkung     von     Stress hormonen   und   auf   diesem   Weg   innerer   Unruhe und    Angespanntheit    entgegenwirke.    Um    trotz hoher   Anforderungen   leistungsfähig   zu   bleiben, rät      die      Expertin,      die      Magnesiumspeicher frühzeitig   durch   die   Einnahme   des   Anti-Stress- Minerals   aufzufüllen   -   schon   bevor   die   Belastung überhand     nimmt.     Wie     es     um     die     eigene Magnesiumversorgung     bestellt     ist,     lässt     sich leicht   testen ,   wie   etwa   auf   diasporal.de.   Allen,   die ihrem   Körper   etwas   Gutes   tun   wollen   und   zum Stressausgleich        Ausdauersport         betreiben, empfiehlt      Dr.      Goos      ebenfalls      auf      eine ausreichende   Zufuhr   zu   achten:   Denn   zum   einen wird    das    Mineral    mit    dem    Schweiß    verstärkt ausgeschieden     und     zum     anderen     sorgt     ein beschleunigter   Stoffwechsel   für   einen   erhöhten Magnesiumverbrauch. (mpt-14/48567). Wann   und      wo   die   nächsten   Happy-Aging   & LebenspräventionSeminare,      Fastenwochen, oder   Fastenwandern-kurse   stattfinden      können Sie auf der Seite Termine / Preise    einsehen. Wenn   Sie   Fragen   haben,   Informationen   erhalten, oder   an   einem   Seminar   teilnehmen      möchten,   dann      schreiben   Sie   uns.         Wir   freuen   uns   auf Ihre Nachricht Durch   Fastenwandern   können   Sie   Ihrem   Leben neuen   Schwung   verleihen   -   wir   sind   dafür   da   um Sie    dabei    zu    unterstützen.    Wir    helfen    Ihnen durch   die   individuelle   Fastenart   und   Betreuung neue      Kraft      zu      gewinnen,      Kreativität      zu entdecken,   die   Alltagsmühle   zu   überwinden   und in       kürzester       Zeit       alle       Energiespeicher aufzuladen. Fasten & Fastenwandern auf Korsika Entdecken   Sie   mit   uns   Korsika   ,   die   Insel   der Schönheit,   strahlende   Sonne   und   mildes   Klima sowie    landschaftliche    Schönheit.    Und    Kenner wissen    das    Ende    April,    Mai    auf    Korsika    die schönste   Zeit   beginnt.   Auf   unserer   Insel   ist   die Luft   im   Maidurchschnitt   bereits   20   Grad   warm, das   Wasser   hat   etwa   18   Grad.   Dies   sind   genau die   richtigen   Temperaturen,   um   diese   Trauminsel zu    Fuß    zu    entdecken    und    sich    hinterher    mit einem Sprung ins Meerwasser zu erfrischen. Fasten & Ho'oponopono auf Mallorca Haben   Sie   sich   das   noch   nie   gewünscht:   fit,   gut gelaunt   und   gesund   aus   den   Ferien   am   Meer zurück   nach   Hause   zu   kommen,   mit   jugendlich- frischer     Haut,     ausgeglichenem     Gemüt,     ohne emotinalen    Ballast,    ohne    Zukunftssorgen    und einigen   Kilo   weniger   auf   den   Hüften,   leicht   und beschwingt eben? Abnehmen   liegt   ganz   im   Trend   der   Zeit.   Eine Lebensweise,         die         die         grundsätzlichen Bedürfnisse   des   Körpers   unterdrückt,   sorgt   dafür, dass    viele    Menschen    unter    einem    zu    hohen Körpergewicht     leiden.     Mangelnde     Bewegung, unausgewogene   Ernährung   und   Stress   sind   die Hauptverursacher   für   das   Übergewicht.   Mit   den unterschiedlichsten     Methoden     bemühen     sich gesundheitsbewusste     Menschen     darum,     den lästigen   Pfunden   den   Kampf   anzusagen.   Echten Erfolg,    der    auch    lange    nach    der    Diät,    der Operation   oder   dem   Fasten   anhält,   versprechen nur   solche   Methoden,   die   einmal   die   Ursachen für   das   Übergewicht   bekämp-fen,   und   die   zum anderen    den    Körper    mit    wichtigen    Nährstoffen versorgen. >>> Fastenwandern    mit    Grünen    Smoothies    auf Korsika Vital99plus GreenGold Fastenseminare Abnehmen      mit      Grünen      Smoothies      auf Korsika Fastenwandern    mit    Grünen    Smoothies    auf Korsika im Juni Weitere Artikel zum Thema Happy- Aging Dank    der    richtigen    Vitalstoffe    “jünger”    und schöner werden Praktische Anti-Aging Tipps Mikronährstoffe     und     der     Mensch     ab     50 Jahren Hormone und Männer in den Wechseljahren Auch Männer leiden Klima schützen durch beseres Essen Die 7 Fundamente des Anti-Agings Ältern und schöne Haare behalten Vital und leistungsfähig ab 40 Wenn     Arzneimittel     dem     Körper     wichtige     Vitamine "rauben" Meistgelesene Artikel 1) Wie es möglich ist beim vital99plus-Fasten intensiv abzunehmen und das neue Gewicht dauerhaft zu halten 2) Aktive Gesundheitsorsorge mit vital99plus- Fastenurlaub & Fastenwanderwochen 3) Welcher Fasten Ernährungs-Typ sind Sie? 4) Vital99plus Fasten & Fastenwandern Wochen auf der Insel La Palma 5) Umweltgifte binden mit Ballaststoffen - so geht es 6) Fasten & Ho'oponopono - Heile dich selbst und heile deine Realität
Kontakt zu Vital99plus
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
Home     Fasten    Site Map   Darm    Kontakt
7 oder 14 Tage Fasten / Fastenwandern Aktuelle Fastenwanderntermine März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Happy-Aging Tipps – Vital99plus
copyright © Vital99plus  < Happy-Aging / Anti- Aging >  2002 - 2012
IMPRESSUM                           DATENSCHUTZ    DSGVO Datenschutzerklärung