Home          Seminare           Termine / Preise           Site Map        Entsäuern       Happy-Aging        Ernährung        Kontakt
Entsaeuern und Entschlacken für mehr Wohlbefinden und Vitalität – Vital99plus
Aktuelle Fasten Termine 7 oder 14 Tage Fasten oder Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Durch   Fasten   bzw.   Fastenwandern   können   Sie Ihrem   Leben   neuen   Schwung   verleihen   -   wir   sind dafür   da   um   Sie   dabei   zu   unterstützen.   Wir   helfen Ihnen     durch     die     individuelle     Fastenart     und Betreuung   neue   Kraft   zu   gewinnen,   Kreativität   zu entdecken,   die   Alltagsmühle   zu   überwinden   und in kürzester Zeit alle Energiespeicher aufzuladen.
Eine Chance um sich zu verjüngen und zu regenerieren - Zivilisatose frei zu leben
Den Körper aktiv entsäuern, basenreich essen und den Stoffwechsel hochfahren Gegen   Ende   des   Jahres   geht   es   häufig   stressig   zu.   Eine   Menge   Frauen reagieren     dann     mit     Durchschlafstörungen     auf     die     beruflichen     und persönlichen   Forderungen.   Zudem   schlaucht   das   oftmals   instabile   Wetter das   Körpereigenes Abwehrsystem.   Betroffene   fühlen   sich   immer   wieder   über einen   langen   Zeitraum   matt   und   verausgabt.   Dann   genügen   selbst   die   Tage am   Ende   der   Woche   zur   Erholung   nicht   mehr   aus.   Wer   über   Monate   fertig ist,    sollte    auch    an    eine    Übersäuerung    als    mögliche    Auslöser    denken. Ernährungsfachmänner    weisen    darauf    hin,    dass    nicht    nur    langwieriger Stress,   sondern   auch   eiweißreiche   Nahrung   wie   Fleisch,   Wurst,   Käse,   aber auch   Konditorbackwaren   und   Softdrinkss   zu   einer   Übersäuerung   im   Leib führen   können.   Lagert   sich   Säure   ab,   funktioniert   der   Energiestoffwechsel nicht   mehr   präzise.   Das   macht   sich   vielmals   durch Anspannung,   mangelnder Aufmerksamkeitsfähigkeit und erhöhte Belastungssensitivität bemerkbar. Den Organismus entsäuern und basisch essen Expertenn   raten   im   1.   Schritt   dazu,   die   Entsäuerung   30   Tage   lang    aktiv   mit basischen    Mineralstoffpräparaten    wie    etwa    Basica     (Arzneiausgabe)    zu flankieren.      Denn      die      beinhaltenen      basischen      Mineralstoffe      und Spurenelemente    können   übergebliebene   Säure   schwächen   und   das   Säure- Basen-Equilibrium   festigen.   So   wird   der   Energiestoffwechsel   begünstigt   und es   wird   für   mehr   Schwung   und   neue   Leistungsbeschwingtheit   gesorgt.   Im   2. Abschnitt   sollte   man   basenreichen   Nahrungsmitteln   während   der   Kur   den Vorzug   geben.   Unter   www.bxxxxx.de*   kann   mit   einem   dedizierten   Säure- Basen-Rechner   ermittelt   werden,   wie   reichhaltig   an   Basen   oder   übersäuernd die Lebensmittel sind, die man pro Tag verzehrt. Den Stoffwechsel anschalten In     der     dritten     Stufe     kann     durch     reguläre     physischer     Aktivität     und zufriedenstellende    Flüssigkeitszufuhr    der    Metabolismus    aktiviert    werden. Außerdem    bleibt    der    Kreislauf    in    Bewegung,    das    sorgt    für    eine    gute Gemütsverfassung. (djd). Drei Maßnahmen zu neuer Energie (djd).   Die   gleichmäßige   Einnahme   basenreicher   Mineralstoffe   ist   der   erste Schritt   der   Energiekur .    Der   Korpus   wird   so   von   übriggebliebener   Saurer Lösung   befreit   und   die   Säure   Basen   Balance   wieder   hergestellt.   Im   zweiten Abschnitt   bringt   man   den   Stoffwechsel   mit Ausdauerlauf,   Fahrrad   fahren   oder straffen   Wanderungen   auf   Touren.   Stress   kann   mit   Körperübungen,   Bücher lesen    und    Atemübungen    neutralisiert    werden.    Das    Trinken    von    2    Litern Wasser   am   Tag   hilft,   Säure   über   die   Nieren   auszuschwemmen.   Im   dritten Abschnitt      wird   auf   eine   reichlich   basische   Stoffe   enthaltende   Ernährung umgestellt. Rat dazu gibt es unter www.bxxxxx.de* . Neue    Kraft:    Eine    basische    Ernährungsweise    mit    frischen    Früchten    kann ausgleichend   wirken,   wenn   der   Körper   mit   Saurer   Lösung   belastet   ist.   Läuft der   Energiemetabolismus   einwandfrei,   kann   selbst   nicht   stabiles   Wetter   im Herbst   dem   Körper   nichts   anhaben.   Vor   allem   in   stressvollen   Lebensphasen sind     regelmäßige     Ruhephasen     wichtig,     um     den     ganzen     Organismus entschleunigen    zu    lassen.    Wer    auf    einen    harmonischen    Säure-Basen- Haushalt   achtet,   kann   sonnige   Tage   vor   Winterbeginn   mit   neuer   Energie genießen.   .In   der   Herbstzeit   ist   es   besonders   ratsam,   dem   Stoffwechsel   mit regelmäßiger   physischer   Aktivität   einen   Schub   zu   geben   -   das   verbessert auch die Entsäuerung.
Copyright  ©  VITAL99PLUS < Entsäuern - Entschlacken >  2003 - 2016
Wer         mehr         über         die         Produkte         erfahren         möchte,         die         wir         in         unseren        Seminaren         und         auch      Privat         verwenden,   kann         sich         gerne         bei         uns        melden.   Am         Besten         ihr         schreibt         uns         eine      Nachricht   und   wir   verabreden   uns   am Telefon!   Übrigens:            Wer            in            der            Nähe            ist,            der            kann            gerne            auf           nen            Smoothie            oder            Kaffee      vorbeikommen,         dann         können         wir        drüber   reden.   Und         wer         ganz         “mutig”         ist         macht         mit         beim      Fastenwandern,   denn   da gibt’s dann alles life zu erleben :-)
* www.basica.de
Wenn Sie wissen möchten welches Produkt   zum Thema Entsäuern, Säure-Basen-Haushalt, Entschlacken, wir sehr oft in unseren Seminaren und auch privat verwenden klicken Sie einfach auf den Link..
Das Buch “Gesundheit durch Entschlackung” bei Amazon ansehen
foxyform
Aktuelle Fasten Termine 7 oder 14 Tage Fasten oder Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Durch   Fasten   bzw.   Fastenwandern   können   Sie Ihrem   Leben   neuen   Schwung   verleihen   -   wir   sind dafür   da   um   Sie   dabei   zu   unterstützen.   Wir   helfen Ihnen     durch     die     individuelle     Fastenart     und Betreuung   neue   Kraft   zu   gewinnen,   Kreativität   zu entdecken,   die   Alltagsmühle   zu   überwinden   und in kürzester Zeit alle Energiespeicher aufzuladen.
Den Körper aktiv entsäuern, basenreich essen und den Stoffwechsel hochfahren Gegen   Ende   des   Jahres   geht   es   häufig   stressig   zu.   Eine   Menge   Frauen reagieren     dann     mit     Durchschlafstörungen     auf     die     beruflichen     und persönlichen   Forderungen.   Zudem   schlaucht   das   oftmals   instabile   Wetter das    Körpereigenes   Abwehrsystem.    Betroffene    fühlen    sich    immer    wieder über   einen   langen   Zeitraum   matt   und   verausgabt.   Dann   genügen   selbst   die Tage   am   Ende   der   Woche   zur   Erholung   nicht   mehr   aus.   Wer   über   Monate fertig   ist,   sollte   auch   an   eine   Übersäuerung   als   mögliche   Auslöser   denken. Ernährungsfachmänner    weisen    darauf    hin,    dass    nicht    nur    langwieriger Stress,   sondern   auch   eiweißreiche   Nahrung   wie   Fleisch,   Wurst,   Käse,   aber auch   Konditorbackwaren   und   Softdrinkss   zu   einer   Übersäuerung   im   Leib führen   können.   Lagert   sich   Säure   ab,   funktioniert   der   Energiestoffwechsel nicht     mehr     präzise.     Das     macht     sich     vielmals     durch     Anspannung, mangelnder   Aufmerksamkeitsfähigkeit    und    erhöhte    Belastungssensitivität bemerkbar. Den Organismus entsäuern und basisch essen Expertenn   raten   im   1.   Schritt   dazu,   die   Entsäuerung   30   Tage   lang    aktiv   mit basischen    Mineralstoffpräparaten    wie    etwa    Basica     (Arzneiausgabe)    zu flankieren.      Denn      die      beinhaltenen      basischen      Mineralstoffe      und Spurenelemente    können   übergebliebene   Säure   schwächen   und   das   Säure- Basen-Equilibrium   festigen.   So   wird   der   Energiestoffwechsel   begünstigt   und es   wird   für   mehr   Schwung   und   neue   Leistungsbeschwingtheit   gesorgt.   Im   2. Abschnitt   sollte   man   basenreichen   Nahrungsmitteln   während   der   Kur   den Vorzug   geben.   Unter   www.bxxxxx.de*   kann   mit   einem   dedizierten   Säure- Basen-Rechner     ermittelt     werden,     wie     reichhaltig     an     Basen     oder übersäuernd die Lebensmittel sind, die man pro Tag verzehrt. Den Stoffwechsel anschalten In     der     dritten     Stufe     kann     durch     reguläre     physischer     Aktivität     und zufriedenstellende    Flüssigkeitszufuhr    der    Metabolismus    aktiviert    werden. Außerdem    bleibt    der    Kreislauf    in    Bewegung,    das    sorgt    für    eine    gute Gemütsverfassung. (djd). Drei Maßnahmen zu neuer Energie (djd).   Die   gleichmäßige   Einnahme   basenreicher   Mineralstoffe   ist   der   erste Schritt   der   Energiekur .   Der   Korpus   wird   so   von   übriggebliebener   Saurer Lösung   befreit   und   die   Säure   Basen   Balance   wieder   hergestellt.   Im   zweiten Abschnitt   bringt   man   den   Stoffwechsel   mit   Ausdauerlauf,   Fahrrad   fahren oder   straffen   Wanderungen   auf   Touren.   Stress   kann   mit   Körperübungen, Bücher   lesen   und   Atemübungen   neutralisiert   werden.   Das   Trinken   von   2 Litern   Wasser   am   Tag   hilft,   Säure   über   die   Nieren   auszuschwemmen.   Im dritten    Abschnitt        wird    auf    eine    reichlich    basische    Stoffe    enthaltende Ernährung umgestellt. Rat dazu gibt es unter www.bxxxxx.de* . Neue   Kraft:   Eine   basische   Ernährungsweise   mit   frischen   Früchten   kann ausgleichend   wirken,   wenn   der   Körper   mit   Saurer   Lösung   belastet   ist.   Läuft der   Energiemetabolismus   einwandfrei,   kann   selbst   nicht   stabiles   Wetter   im Herbst   dem   Körper   nichts   anhaben.   Vor   allem   in   stressvollen   Lebensphasen sind    regelmäßige    Ruhephasen    wichtig,    um    den    ganzen    Organismus entschleunigen    zu    lassen.    Wer    auf    einen    harmonischen    Säure-Basen- Haushalt   achtet,   kann   sonnige   Tage   vor   Winterbeginn   mit   neuer   Energie genießen.   .In   der   Herbstzeit   ist   es   besonders   ratsam,   dem   Stoffwechsel   mit regelmäßiger   physischer   Aktivität   einen   Schub   zu   geben   -   das   verbessert auch die Entsäuerung.
Copyright  ©  VITAL99PLUS < Entsäuern - Entschlacken >  2003 - 2016
Wer         mehr         über         die         Produkte         erfahren         möchte,         die         wir         in   unseren         Seminaren         und         auch      Privat         verwenden,   kann         sich         gerne   bei   uns   melden.   Am         Besten         ihr         schreibt         uns         eine      Nachricht   und   wir   verabreden   uns am   Telefon!   Übrigens:            Wer            in            der            Nähe            ist,            der            kann            gerne   auf            nen            Smoothie            oder            Kaffee      vorbeikommen,         dann         können         wir   drüber   reden.   Und         wer         ganz         “mutig”         ist         macht         mit         beim      Fastenwandern,   denn   da gibt’s dann alles life zu erleben :-)
* www.basica.de
Wenn Sie wissen möchten welches Produkt   zum Thema Entsäuern, Säure-Basen-Haushalt, Entschlacken, wir sehr oft in unseren Seminaren und auch privat verwenden klicken Sie einfach auf den Link..
Das Buch “Gesundheit durch Entschlackung” bei Amazon ansehen
Entsaeuern und Entschlacken für mehr Wohlbefinden und Vitalität – Vital99plus
Warum das Vermeiden einer “Übersäuerung” in unserem Körper sowohl im Alltag als auch beim Fasten wichtig ist
Aktuelle Fasten Termine 7 oder 14 Tage Fasten oder Fastenwandern März, April, Mai, Juni, September, Oktober, Januar, Februar
Durch   Fasten   bzw.   Fastenwandern   können   Sie Ihrem   Leben   neuen   Schwung   verleihen   -   wir   sind dafür   da   um   Sie   dabei   zu   unterstützen.   Wir   helfen Ihnen     durch     die     individuelle     Fastenart     und Betreuung   neue   Kraft   zu   gewinnen,   Kreativität   zu entdecken,   die   Alltagsmühle   zu   überwinden   und in kürzester Zeit alle Energiespeicher aufzuladen.
Den Körper aktiv entsäuern, basenreich essen und den Stoffwechsel hochfahren Gegen   Ende   des   Jahres   geht   es   häufig   stressig zu.     Eine     Menge     Frauen     reagieren     dann     mit Durchschlafstörungen     auf     die     beruflichen     und persönlichen   Forderungen.   Zudem   schlaucht   das oftmals      instabile      Wetter      das      Körpereigenes Abwehrsystem.     Betroffene     fühlen     sich     immer wieder    über    einen    langen    Zeitraum    matt    und verausgabt.    Dann    genügen    selbst    die   Tage    am Ende   der   Woche   zur   Erholung   nicht   mehr   aus. Wer   über   Monate   fertig   ist,   sollte   auch   an   eine Übersäuerung     als     mögliche    Auslöser     denken. Ernährungsfachmänner    weisen    darauf    hin,    dass nicht     nur     langwieriger     Stress,     sondern     auch eiweißreiche   Nahrung   wie   Fleisch,   Wurst,   Käse, aber   auch   Konditorbackwaren   und   Softdrinkss   zu einer   Übersäuerung   im   Leib   führen   können.   Lagert sich           Säure           ab,           funktioniert           der Energiestoffwechsel     nicht     mehr     präzise.     Das macht       sich       vielmals       durch       Anspannung, mangelnder         Aufmerksamkeitsfähigkeit         und erhöhte Belastungssensitivität bemerkbar. Den Organismus entsäuern und basisch essen Expertenn      raten      im      1.      Schritt      dazu,      die Entsäuerung    30    Tage    lang     aktiv    mit    basischen Mineralstoffpräparaten        wie        etwa        Basica   (Arzneiausgabe)       zu       flankieren.       Denn       die beinhaltenen       basischen       Mineralstoffe       und Spurenelemente     können    übergebliebene    Säure schwächen     und     das     Säure-Basen-Equilibrium festigen.      So      wird      der      Energiestoffwechsel begünstigt    und    es    wird    für    mehr    Schwung    und neue     Leistungsbeschwingtheit     gesorgt.     Im     2. Abschnitt           sollte           man           basenreichen Nahrungsmitteln    während    der    Kur    den    Vorzug geben.    Unter    www.bxxxxx.de*    kann    mit    einem dedizierten         Säure-Basen-Rechner         ermittelt werden,      wie      reichhaltig      an      Basen      oder übersäuernd   die   Lebensmittel   sind,   die   man   pro Tag verzehrt. Den Stoffwechsel anschalten In      der      dritten      Stufe      kann      durch      reguläre physischer       Aktivität       und       zufriedenstellende Flüssigkeitszufuhr      der      Metabolismus      aktiviert werden.     Außerdem      bleibt      der      Kreislauf      in Bewegung,        das        sorgt        für        eine        gute Gemütsverfassung. (djd). Drei Maßnahmen zu neuer Energie (djd).    Die    gleichmäßige    Einnahme    basenreicher Mineralstoffe   ist   der   erste   Schritt   der   Energiekur . Der   Korpus   wird   so   von   übriggebliebener   Saurer Lösung    befreit    und    die    Säure    Basen    Balance wieder    hergestellt.    Im    zweiten    Abschnitt    bringt man   den   Stoffwechsel   mit   Ausdauerlauf,   Fahrrad fahren    oder    straffen    Wanderungen    auf    Touren. Stress   kann   mit   Körperübungen,   Bücher   lesen   und Atemübungen    neutralisiert    werden.    Das    Trinken von   2   Litern   Wasser   am   Tag   hilft,   Säure   über   die Nieren    auszuschwemmen.    Im    dritten    Abschnitt    wird   auf   eine   reichlich   basische   Stoffe   enthaltende Ernährung    umgestellt.    Rat    dazu    gibt    es    unter www.bxxxxx.de* . Neue   Kraft:   Eine   basische   Ernährungsweise   mit frischen     Früchten     kann     ausgleichend     wirken, wenn   der   Körper   mit   Saurer   Lösung   belastet   ist. Läuft   der   Energiemetabolismus   einwandfrei,   kann selbst   nicht   stabiles   Wetter   im   Herbst   dem   Körper nichts      anhaben.      Vor      allem      in      stressvollen Lebensphasen     sind     regelmäßige     Ruhephasen wichtig,        um        den        ganzen        Organismus entschleunigen      zu      lassen.      Wer      auf      einen harmonischen   Säure-Basen-Haushalt   achtet,   kann sonnige   Tage   vor   Winterbeginn   mit   neuer   Energie genießen.    .In    der    Herbstzeit    ist    es    besonders ratsam,     dem     Stoffwechsel     mit     regelmäßiger physischer   Aktivität   einen   Schub   zu   geben   -   das verbessert auch die Entsäuerung.
Copyright  ©  VITAL99PLUS < Entsäuern - Entschlacken >  2003 - 2016
Wer         mehr         über         die         Produkte         erfahren   möchte,         die         wir         in         unseren         Seminaren         und   auch      Privat         verwenden,   kann         sich         gerne         bei   uns   melden.   Am         Besten         ihr         schreibt         uns         eine      Nachricht und    wir    verabreden    uns    am    Telefon!    Übrigens:    Wer            in            der            Nähe            ist,            der            kann            gerne   auf                nen                Smoothie                oder                Kaffee    vorbeikommen,         dann         können         wir         drüber   reden.   Und         wer         ganz         “mutig”         ist         macht         mit         beim   Fastenwandern,   denn   da   gibt’s   dann   alles   life   zu erleben :-)
* www.basica.de
Wenn Sie wissen möchten welches Produkt   zum Thema Entsäuern, Säure-Basen-Haushalt, Entschlacken, wir sehr oft in unseren Seminaren und auch privat verwenden klicken Sie einfach auf den Link..
Das Buch “Gesundheit durch Entschlackung” bei Amazon ansehen
Warum das Vermeiden einer “Übersäuerung” in unserem Körper sowohl im Alltag als auch beim Fasten wichtig ist
Entsaeuern und Entschlacken für mehr Wohlbefinden und Vitalität – Vital99plus